Standpunkte

Freiheit, Gleichheit, Beständigkeit – dieser Dreiklang bündelt unsere Art, zu arbeiten. Er erinnert uns täglich an die Verantwortung, die wir gegenüber unseren Kunden und Projekten empfinden. Er hilft uns, fokussiert zu bleiben, nicht nachzulassen und immer die bestmöglichen Ergebnisse zu liefern.

Standpunkte

Freiheit, Gleichheit, Beständigkeit – dieser Dreiklang bündelt unsere Art, zu arbeiten. Er erinnert uns täglich an die Verantwortung, die wir gegenüber unseren Kunden und Projekten empfinden. Er hilft uns, fokussiert zu bleiben, nicht nachzulassen und immer die bestmöglichen Ergebnisse zu liefern.

Freiheit

Die Gedanken sind frei. Für uns nicht revolutionär, sondern eine Grundvoraussetzung: Die gute Idee. Die gute Idee trägt ein komplettes Kommunikationsgebäude. Die gute Idee ist allgemeinverständlich, unterhaltsam und transportiert die Kernbotschaft des Produkts.

Die gute Idee verfolgt ein stringentes Ziel: Den Verkauf Ihrer Produkte oder Dienstleistung. Jeder Kunde hat das Recht auf eine gute Idee.

Gleichheit

Alle Kunden sind gleich. Für uns nicht revolutionär, sondern eine Selbstverständlichkeit: Die gute Betreuung. Unabhängig ob Gesamtbudget oder Einzelprojekt kann jeder unserer Kunden vollen Einsatz von uns verlangen. Wir arbeiten uns immer wieder gern und mit großer Motivation in neue Themen ein, um die an uns gestellten Aufgaben bestmöglich zu lösen. Schließlich ist jeder Kunde anders.

Beständigkeit

Aus den Augen in den Sinn. Für uns nicht revolutionär, sondern unerlässlich: Beständigkeit. Fernab von aufgesetzten Bilderwelten entwickeln wir Konzepte, die Bestand haben. Parallel zum Unternehmen entstehen Kommunikationsmittel, die authentische Botschaften transportieren und direkt in Auge, Herz und Hirn der Zielgruppe treffen. Gute Kommunikationskonzepte sind „merkwürdig“.